Schellers deutsch-lateinisches Handlexikon est lexicon Germano-Latinum.

Inscriptio longa est:

Immanuel Johannes Gerhard Schellers lateinisch-deutsches und deutsch-lateinisches Handlexikon, vornehmlich für Schulen von neuem durchgesehen, verbessert und vermehrt durch G. H. Lünemann., Doktor der Philosophie und rektor des Gymnasii zu Göttingen. Zweiter uoder deutsch-lateinisher Theil. Fünfte verbesserte undn vermehrte Auflage. Leipzig, 1822 in der Hahn'schen Verlags-Buchhandlung. Gedruckt bei Benedikt Gotthilf Teubner in Leipzig.

Inscriptio Latine reddita: Immanuelis Iohannis Gerhardi Schelleri lexicon manuale Latino-Germanum et Germano-Latinum, in primis scholis destinatum, de novo retractatum, amelioratum et augmentatum a G. H. Lünemann, doctore philosophiae et rectore gymnasii Gottingae. Pars secunda seu Germano-Latina. Editio quinta ameliorata et augmentata. Lipsiae 1822 ex aedibus Hahn. Impressum est apud Benedictum Gotthilfum Teubner Lipsiae.


Bullet blue.png De hac re nexus intervici usque adhuc absunt. Adde, si reppereris.