Harde[1] (Theodisce Hard) oppidum Cisarulanae, in Austria, circiter 12 000 incolarum.

Harde.
Terra Haec stipula ad urbem spectat. Amplifica, si potes!

NotaeRecensere

  1. Secundum http://www.wasserwerk.at/hard.htm : "Der Name Hard wird erstmals urkundlich als „Harde“ im lateinischen Schutzbrief des Papstes Innozenz IV. für das Kloster Mehrerau erwähnt."